Sonntag, 24. Februar 2013

Gestern in Wollmeisenhausen.....

...... erst mal die Männer "zwischengeparkt";-)


Und dann dem Rausch der Wollmeisenfarben verfallen;-)
Wobei es sehr praktisch ist, wenn man kurz vorher Geburtstag hatte;-)
Der Meisenbesuch war ein Geschenk vom Michi, der mir auch zwei
Lace spendiert hat♥ Und dann noch einen Gutschein von meiner
Schwester und einen von der Birgit, da konnt ich echt mal so richtig
zuschlagen;-)

Die beiden Lace-Stränge:


Pure in uni:


Ein bissi bunter:


Und diese beiden werden definitiv Hitschi's;-)


War ein schöner  Tag, wir sind ja mit dem Zug nach Pfaffenhofen
 gefahren und auf dem Weg vom Bahnhof zur Wollmeise haben
wir zwei nette Strickerinnen getroffen, die extra aus Wien angereist sind!!
Der Laden war auch gut voll - aber es war genügend Wolle für alle da;-)
Pfaffenhofen an sich ist ein schönes Städtchen, wenn es nur nicht soooooo
kalt gewesen wäre:-(  Aber wir fahren ganz sicher wieder, dann im
Frühling, wenn der jemals kommen sollte;-)




Kommentare:

  1. Sooooooooo schöne Beute hast du mitgebracht ❤❤❤
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ohh eine tolle Ausbeute hast Du da mit nachhause gebracht. Und da freu ich mich ja auf Dienstag, da kann ich die auch noch in echt bestaunen:-))
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow..da hat sich der Ausflug aber richtig gelohnt,die Stränge sind alle traumhaft!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine fette Beute! Ich hoffe ich schaffe es irgendwann auch mal nach Meisenhausen!
    LG Masche

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Strängchen. Ich bin gespannt, was du daraus nadelst. Der obere Lace-Strang ist ja mal genau MEINE Farbe. Hachz. Zum Glück ist die Wollmeise zu weit von mir weg, das wäre sonst Böse für den Geldbeutel. ;-)
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen