Sonntag, 29. Januar 2012

Michi-Socken:-)

So, endlich fertig, die Michi-Socken;-) Damit
der Arme wenigstens ein Paar mehr zum Wechseln
hat;-)
Gestrickt aus ner Opal aus einem der letzten Abo's,
einfache Rippen, Gr. 43.




Und hier noch ein Bild von einem meiner
tierischen Mitbewohner;-)



Einen schönen Sonntag wünsch ich Euch noch!

Montag, 23. Januar 2012

Socken für Herrn L.:-)

Mein bester "Kunde", Herr L. wollte mal wieder
Socken, wie immer mit kurzem Schaft;-)
Die dunkelblauen sind aus schoeller + stahl
Fortissima ALPAKA gestrickt, war ganz toll
zum stricken und fühlt sich kuschelweich an.
Die naturfarbenen sind aus Meilenweit Merino,
strickt sich ebenfalls super. Sorry für das
grottenschlechte Foto, bei dem Gruselwetter
lassen sich einfach keine gescheiten Fotos
machen.


Und nachdem der Michi sage und schreibe nur 6!!!!! Paar
gestrickte Socken hat, von denen eines auch noch
Steffi für ihn gestrickt hat, hab ich schnell mal
zwei Paar für ihn angestrickt;-) Kann ja wohl
nicht sein, meine Sockenschublade platzt aus
allen Nähten, und der Arme muss
mit so wenigen auskommen;-)



Links ne Opal und rechts ne Regia Atlantis Color, die dürfte schon gut
abgelagert sein;-)

Donnerstag, 12. Januar 2012

♥♥♥Geburtstagssocken für JT♥♥♥

Meine liebste Jenny hat Geburtstag, und da sie momentan
nimmer sooo viel Zeit zum Stricken hat und wenn, dann eher
für andere strickt, kriegt sie von mir ein Paar Socken.
Gestrickt auf einer meiner eigenen Färbungen - Rotholz - und
das Muster ist die Angelique von Regina Satta, ich liebe dieses
Muster und ich könnt es auch gleich schon wieder stricken;-)
Jetzt hoff ich sehr, die Socken gefallen und passen meiner JT;-)

Happy Birthday Stricktochtern♥



Sonntag, 8. Januar 2012

Sonntag abend ist Tatortabend.....

........ und mancher Sonntag auch Tatortwichtelnpäckchenöffnungsabend,
heute abend war es mal wieder so weit, Punkt 19.30 Uhr konnten wir
unsere Päckchen öffnen.
Und ich bin schlichtweg "von den Socken", so ein wunderschönes
Päckchen hab ich von Elisabeth bekommen.
Also, ich hab wunder-wunder-wunder-schöne Socken aus Wollmeise
Rosi bekommen, die passen wie angegossen:-)
Und ich hab die Schwester von der Rosi in Strangform bekommen,
die Wollmeise La Gitane:-)
Und ich hab Lupinen-, Petersilien- und selbstgesammelte Ringelblumensamen
bekommen, letztere brauch ich gaaaaanz dringend, da ich
heuer mal mit Ringelblumenblüten Wolle färben will.
Ich hab ne Sonderedition Ritter Sport Goldschatz bekommen, die
werd ich gleich mal ausprobieren beim Tatortgucken.
Ein Agatha-Christie-Krimi war auch noch in meinem Päckchen,
zwei niedliche Schweinchenteelichter, viel zu schade zum Anzünden
und eine Portion Duschgel von Weleda.
Aber seht selbst:

























Und hier mein Beitrag fürs Wichteln, der Fluss des Lebens von Sonja Köhler,
gestrickt mit Opal Handgefärbt Rosenbeet. Und wie mir meine Wichtelpartnerin
Petra bereits mitgeteilt hat, passen und gefallen sie:-)
Aber nu guck ich mal weiter Tatort, mit neuen Socken:-)





Mittwoch, 4. Januar 2012

RomyKAL

Schon einige Zeit fertig sind die Romy-Socken aus
dem AdventsKAL in der Regina-Satta-Gruppe bei ravelry
Gestrickt auf einer meiner pflanzengefärbten Wolle.
Und das Muster gefällt mir wieder super gut, strickte sich
auch total gut. Die Socken waren ein Weihnachtsgeschenk für
die Freundin meines Vaters, die strickt zwar selbst Socken,
aber keine Mustersocken und sie hat sich ganz doll gefreut.





Ein weiteres Paar Socken ist auch fertig, aber die kann ich
erst nächste Woche zeigen, sind Wichtelsocken;-)