Samstag, 31. Dezember 2016

Einen guten Rutsch.....

...... ins neue Jahr möchte ich Euch allen wünschen.
Und viel Glück, Erfolg und Gesundheit für 2017!

Seit ein paar Monaten hab ich das Laufen für mich
entdeckt, nachdem ich fast 1 Jahr jeden Tag 30 Minuten
gegangen bin und am Schluß relativ zügig, dachte ich,
dann kann ich auch langsam laufen. Und es hat geklappt,
ich kann inzwischen 5 km ohne Gehpause durchlaufen,
langsam zwar - aber ....... "Egal wie langsam Du läufst,
Du schlägst jeden , der daheim bleibt" sagt zumindest
mein Laufkalender ;)
Und eigentlich wollte ich heute den 1. Weilheimer
Silvesterlauf mitlaufen, aber 3 Wochen Zwangspause
wegen einer Erkältung haben mich zeitmäßig ganz
schön zurückgeworfen, also bin ich heute morgen
ganz allein meinen eigenen Silvesterlauf gelaufen
und war doch glatt Erste :))))))
Aber als Zuschauerin und zum Anfeuern meines
Neffen war ich dann doch beim offiziellen Lauf
dabei, war ein sehr schönes Event und ich hoffe
doch, das etabliert sich in Weilheim, dann  bin ich
im nächsten Jahr auf jeden Fall dabei :)

Einen schönen Silvesterabend wünsch ich Euch allen ♥




 

Freitag, 23. Dezember 2016

Frohe Weihnachten

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch von Herzen Frohe Weihnachten
und besinnliche Feiertage mit Euren Lieben ♥
Wir fahren morgen nachmittag zu unseren
Kindern nach München und bleiben über Nacht.
Unsere Mia ist schon total aufgeregt und kann
es kaum erwarten, bis das Christkind kommt :)
Und für Zoé ist es ja ihr erstes Weihnachten, sie
wird bestimmt große Augen machen, wenn sie
den erleuchteten Weihnachtsbaum sieht.
Lasst es Euch gut gehen - und den Stress einfach
draußen vor der Tür stehen, nur das Christkind
darf rein.

Sonntag, 4. Dezember 2016

* Ein Stern für Mia *

Natürlich hab auch ich mich von dem
Sternkissen-Virus bei ravelry anstecken lassen ;)
Ich hatte noch einen angefangenen Strang Wollmeise
Pure Rosenrot von der Mia-Decke hier liegen und
davon dann das Sternkissen für Mia gestrickt. Es ist
ne sehr gut geschriebene Anleitung, man muss nix
zusammennähen, einzig der Schluß ist etwas
pfriemelig, weil man die letzte Zacke mit schon
gefülltem Stern strickt und bis zum Schluss immer
wieder nachfüllen muss - aber es ist machbar und
das Stricken macht auch großen Spaß.
Und die neue Besitzerin des Sternes freut sich,
wie man nicht übersehen kann ♥

























Auf dem Weihnachtsmarkt waren wie heute - und gestern ;)
auch mit Mia, die Zuckerwatte hat auf jeden Fall geschmeckt,
und auch die heiße Schokolade zusammen mit  Opa, wobei
es bei Opa Glühwein war ;)

























Euch allen noch einen schönen 2. Adventssonntag-Abend ♥