Donnerstag, 29. Januar 2015

☺A Gecko-Tascherl für die Maus☺

Weil unsere Mia immer die Tasche von der Mama
rumgeschleppt hat, hab ich ihr eine eigene gehäkelt.
Und  die moderne Frau von heute braucht
auf jeden Fall zwei Taschen - um mal Sabsi zu zitieren,
die genähte Tasche ist von Sabine
Und meine Tasche, naja, eigentlich eher ein Tascherl,
hat ganz standesgemäß einen Gecko auf der einen Seite.
Gehäkelt aus Catania-Resten - davon hab ich noch
gaaaanz viele - zwei einfache Granny-Squares und
ein paar Häkelblüten, fertig.
Mia guckt zwar auf dem Bild bissi grantig, aber
kurze Zeit später füllten sich die Taschen mit
Lego's, Steckblumen, Ü-Eier-Figuren, was
Frau halt so alles braucht ;-)
Und Treppensteigen kann sie auch schon ☺














Kommentare:

  1. Schöne Taschen hat sie da bekommen ♥
    Dieses Gen kenn ich, obwohl ich nicht als Vorbild dien :)
    Lg margit

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Taschen hat sie da bekommen ♥
    Dieses Gen kenn ich, obwohl ich nicht als Vorbild dien :)
    Lg margit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane,

    Super niedliche Täschchen hast Du für die Mia-Maus gehäkelt. Total süß! Die Kleine sieht sehr, sehr niedlich aus.Da hast Du bestimmt sehr viel Spaß

    LG Tina

    AntwortenLöschen

Reloading...

Neues Jahr, neuer Versuch, meinen blog wieder zum Leben zu erwecken...., mal sehen, ob es mir dieses Mal gelingt. An Silvester 2016 hatte...