Samstag, 1. November 2014

☺From Oma with love - made for Mia☺

Nach gefühlten Jahrzehnten hab ich mal wieder
eine Jacke gestrickt, so ganz klassisch mit
Rücken- und Vorderteil, Ärmeln, eingestrickten
Taschen, dem gefürchteten Zusammenähen der
fertigen Teile am Schluß, aber ich hab mein
Herzblut mit eingestrickt, war schließlich für
die Mia-Maus♥
Passt, sitzt, wackelt und hat Luft - und ist
absolut spieletauglich, wie man auf den Bildern
deutlich sehen kann;-)

















Und dann hatten wir gestern abend noch ein kleines
Stricktreffen bei mir, Sabine und ich haben - unter
Ausschluß der restlichen Mädel's die Wichtelpartnerinnen
für das Sockenwichteln in der PfaffenwinkelGruppe
ausgelost.
Michi hat uns nen riesigen Topf Kürbissuppe gekocht,
damit hätte man eine ganze Kompanie versorgen
können - die Mädel's waren begeistert, sogar unsere
Carin, die eigentlich gar keine Kürbissuppe mag;-)
Wir haben eklig aussehende Schlammbowle aber
sauguad schmeckende Schlammbowle geschlürft,
ein klein wenig Chips, Haribo und Popcorn verdrückt,
ein klein wenig mehr gestrickt und hatten einen
riesen Spaß, so nach dem Motto "wir feiern durch
bis morgen früh und singen Bums Fallera" ;-)





















So und nun bereite ich mich mich seelisch und
moralisch auf das Fußballspiel heut abend vor;-)

1 Kommentar:

  1. Das Jäckchen ist wunderwunderschön und passt der Kleinen perfekt - sie fühlt sich darin auch wohl, wie man auf den Bildern sieht. Mir gefallen schlichte, aber doch peppige Jacken für kleine Menschen, aber auch für größere :-)
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen