Montag, 17. März 2014

Do bin i dahoam;-)

Heut gibts mal nix gestricktes, nur Natur pur;-)

Gestern abend an der Ammer, normalerweise
radel ich da oder versuch mich auch seit
ein paar Tagen im Laufen, aber gestern sind wir einfach nur
spazierengegangen. Es es war sooo schee;-) Und
die Biber haben eindeutige Spuren hinterlassen:-)


























Und die beiden Bilder sind von heute, der Blick auf
die Berge vom Weilheimer Moos aus war echt gigantisch.














Ist schon schön bei uns im Voralpenland.... Aber ab und zu
ziehts mich dann doch in die Ferne, unsere USA-Reise rückt
langsam aber sicher näher - ich bin echt gespannt, wie das
wird, ob es wirklich so ist, wie ich es mir vorstelle. Am meisten
freu ich mich aber darauf, unsere Familie wiederzusehen - und
auf die Route 66:-)

Und jetzt gibts doch noch was gestricktes, die
angestrickten WM-Socken. Samstag vormittag
auf Balkonien, mit ner Tasse Kaffee und nem
frischen Smoothie, da ließ es sich gut aushalten;-)


Kommentare:

  1. Ja du hast schon ein schönes Zuhause :-) Du wohnst halt dort wo andere Urlaub machen. Auf deine Amerika-Reise bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön deine Bilder, mit allem was dazugehört, Vollmond, Sonnenuntergang, Berge und Wasser. Geniesse deine Region, aber die USA wird sicher auch toll!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane,
    Wie geht es Dir?

    Du hast es ja gut vor mit dem Opal Abo (hahaha), alles Socken? Deine Bilder sind superschön, daheim ist eben daheim. Aber wie Du schon schreibst, ab und zu muss man mal weg.

    Wann geht es den los? Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und Wolle gibt es in USA auch.

    Ganz liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen