Samstag, 23. November 2013

Mein erster Job als Babysitter☺

Die Mia-Eltern haben heut 3jähriges und sind Essen gegangen.
Und ich darf babysitten;-)
Bis jetzt klappts ganz gut, gefüttert und gewickelt hab ich
sie schon, jetzt schläft sie:-)
Aber die kleine Maus hält einen ganz schön auf Trab,
sie will auch bissi Unterhaltung und nicht nur immer
schlafen - ich hab ihr was vorgesungen, gut, dass
niemand daheim ist;-)


Sonntag, 17. November 2013

☺Jaaaa, es gibt ihn auch heuer wieder☺

Und zwar den Adventscalendar Scarf von Kristin:

24 Days until Christmas 2013

Ich freu mich schon sehr darauf, auch heuer wieder
mitzustricken, wobei ich erfahrungsgemäß die ersten
Tag, so bis Mitte Dezember wahrscheinlich, ganz
gut aktuell mithalten kann, aber dann schlägt halt
der ganz normale Weihnachtsstress zu;-) Mal sehen,
wie es heuer wird.
Wolle hab ich schon ausgesucht, ich strick wieder
aus WollmeisenLace, Farbe Sabrina - wenn ich
mich nicht noch im letzten Moment umentscheide;-)
Und da von den Pfaffenwinkler Strickmädels auch
so einige mitstricken, ich außerdem in der
Kristin's ravelry-Gruppe schon ein paar bekannte
Gesichter von den beiden letzten Jahren gesehen
habe, wirds ganz sicher auch heuer eine
vergnügliche Strick-Adventszeit☺

Samstag, 16. November 2013

☺☺☺

Heute mal kein Babyfoto sondern Oma mit Hund Ben:-)
Beim Ballspielen:-)
Ist ein gaaanz Lieber, gehört Freunden von uns.
Die Bienen im Hintergrund haben leider schon geschlafen:-)


Sonntag, 10. November 2013

Meine Mimi-Maus♥

Psssst, Mimi darf ich nur sagen, wenn's die Eltern nicht hören;-)
Aber beim Schmusen mit der Oma und beim Schlafen auf dem
Arm von der Oma ist sie eben meine Mimi;-)
Am liebsten hätt ich sie nicht mehr aus dem Arm gegeben,
die kleine Maus. Es ist ein sooooo schönes Gefühl, so ein
kleines Wesen im Arm zu haben. Ich hab sie ja nun 14 Tage
lang nicht gesehen, sie ist ganz schön gewachsen und guckt
nun schon ganz interessiert in der Gegend rum.























Der Michi hat sich übrigens wacker geschlafen beim chinesischen Essen:-)
Nur die chinese dumplings waren nicht so sein Fall, er hat zwar eines
probiert, aber er mag von Haus aus nix ravioli- oder teigtaschenartiges.
Der Rest, gebratene Hühnerflügel, in Eierteig gebackene Auberginen,
Salat mit Schweinefleisch und Murr-Err-Pilzen und Salat mit Eierstich
hat ihm gut geschmeckt:-) Also doch kein Bauer;-) Die Eltern von
Vanni haben sich sehr viel Arbeit gemacht, alles frisch bei uns
zubereitet, aber viel zu viel. Wie gut, dass meine Schwester mit
Mann und meine Nichte auch noch gekommen sind, so konnten sie
gleich mitessen:-)






















 Und jetzt werd ich mal gucken, was ich an Wollmeisen noch so farblich
passend da hab. Mein Sohn und meine Schwiegertochter haben nämlich
heute gesagt, dass sie für die Mia doch lieber noch eine Decke anstatt
eines Pucksacks hätten. Strickt die Oma doch liebend gerne:-)

Samstag, 9. November 2013

☺Verzopfte Pistazienschokolade☺

Und fertig sind sie, die Schokoladensocken:-)
Mir gefallen sie super gut und deshalb bleiben's auch meine:-)

























 
Und morgen ist mal wieder Mia-Tag♥ Ich freu mich
schon sooo auf die kleine Maus♥
Für den Michi wird's allerdings ne Herausforderung, die
chinesischen Eltern kochen bei uns -für uns:-)
Ich hab damit kein Problem, solange es keine
gebratenen Hüherfüsse oder gegrillte Tausendfüssler gibt:-)
Aber der Michi lebt ja nach dem Motto "was der Bauer ned kennt,
frisst er ned", ich bin gespannt, wie er das morgen hinkriegt;-)
Laut meiner LieblingsBee geht das Sprichwort übrigens so weiter:
Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Genial, oder:-)

Einen schönes Wochenende Euch allen!
Hier ist es ganz schön uselig, wink zu Steffi :-)

Sonntag, 3. November 2013

♥Mia♥

Unsere kleine Maus wächst und gedeiht,
aktuell hat sie schon über 4 kg:-)





















Und das hier war gestern im Weilheimer Tagblatt:-)
Weil wir uns so über unsere Mia freuen, musste das sein;-)
















Natürlich strick ich auch noch, ist ja hier in erster Linie
ein Handarbeitsblog, auch wenn er momentan sehr Mia-lastig ist;-)
In der Regina-Satta-Gruppe bei ravelry gibt's wieder mal einen
Mystery-Kal, Start ist am 24.12.2013. So zwischen den
Feiertagen findet sich sicher ein wenig Zeit zum Stricken.
Und Mystery-Kal ist immer was total spannendes:-)
Und nicht immer einfach gestrickt;-)

Freitag, 1. November 2013

☺Ganz ohne Kalorien☺

Und zwar die Strickschokolade von der Drachenwolle
Dreierlei mit Pistazie:-)
Nicole war ja Mittwoch und gestern zu Besuch und
da wurde natürlich gestrickt bis die Nadeln glühten;-)
Ich glaub, ich hab noch nie ne Drachenwolle gehabt,
die wildert - ich bin echt begeistert. Auch von der
Qualität, wenn ich richtig informiert bin, färbt
Christiane ja jetzt auf einer neuen Wollqualität,
ich jedenfalls bin begeistert, lässt sich super stricken,
ganz einfach:-) Wie gut, dass ich noch zwei
Stränge von dieser Sonderfärbung hab;-)