Donnerstag, 29. August 2013

Buntes Allerlei;-)

Zuerst mal Socken:-)
Mein erster verstrickter Strang von handgefaerbt.com, der ist
aber schon gut abgelagert, gekauft am Wollfest in Backnang
2011! Die Wolle ließ sich super stricken und die Farben
leuchten so richtig, Muster ist das Waffelmuster, das passt
eigentlich immer.


























Und hier mal wieder zwei Bilder von unserem Garten.
Einmal der neue Sitzplatz am Teich, da sitzt man total
gemütlich. Ich bin total erstaunt, wie schnell der Wein
wieder drübergewachsen ist, den hatten wir im Frühjahr
bis fast zum Boden runtergeschnitten. Und die große
Hitzeperiode ließ sich im Schatten unterm Wein doch
gleich viel besser aushalten:-)
Im Teich davor saß heut auf einem Seerosenblatt
ein kleiner Frosch - Küssen war bissi schwierig;-)
Und ich hab ja schon meinem Traumprinz;-)





















Hach, und dann hab ich heut bei einer Nachbarin einen
gebrauchten Kinderwagen abgeholt, als Zweitkinderwagen
für hier in WM. Ich bin echt total begeistert, sooo gut erhalten,
man kann alles mögliche damit machen, ihn z. B. später
zum Buggy umbauen. Und das alles für 25.-- Euro!!!!
Jetzt muss nur noch die Enkelmaus auf die Welt kommen♥


Samstag, 24. August 2013

Socken, Socken, Socken☺

Ja, ich strick schon noch;-) In der letzten Zeit zwar wenig,
hatte sozusagen ein "Stricksommerloch", aber nu gehts wieder;-)
Fertig geworden sind 3 Paare, zwei davon für die Weilheimer
Tafel und eines für den Michi, gestrickt aus mit Zwiebelschalen
solargefärbter Wolle. Die hat er sich selbst ausgesucht;-)

☺Michi's Zwiebelsocken☺

Tafelsocken Opal-Wolle

Drachenwolle Tafelsocken












































































Ich wünsch Euch allen ein schönes Wochenende!
 PS: Der Babycountdown läuft - noch 53 Tage♥

Mittwoch, 21. August 2013

☺Haus am See☺

Das gibt es nicht nur von Peter Fox besungen, sondern auch
 am Tegernsee:-) Da waren wir heut und haben Susie im
 kleinen Lädchen-Haus besucht:-)
Schee war's, gemütlich draußen vor dem idyllischen Häuschen
zu sitzen, zu ratschen, leckeren Cappucchino trinken, Wolle zu
 gucken, selbst der Michi hat sich nicht gelangweilt - und vor allem nicht gequengelt;-)
Da zu arbeiten wo andere urlauben hat schon was, liebe Susie,
da beneid ich Dich ein bissi drum;-)
Ohne Wolle bin ich natürlich nicht heimgefahren, auf
 dem Rückweg haben wir auch noch einen kurzen Abstecher
 direkt ans Seeufer gemacht - war ein echt schöner Tag!












Samstag, 17. August 2013

Kurzurlaub in Hroznatov/Cheb vom 14.7. - 17.8.2013

Wir mussten mal wieder ein paar Tage raus und da uns Tschechien voriges Jahr
schon gut gefallen hat, fiel die Wahl wieder darauf.

Mittwoch nach der Arbeit wurd ich direkt abgeholt, es war noch
ein befreundetes Ehepaar dabei und nach ein paar Stunden waren
 wir über der Grenze und dann fast an unserem Ziel angekommen.
 Nur, die Straßen wurden immer schmäler, es ging immer tiefer in
Wälder und Felder, die Gesichter unserer Männern wurden immer
 länger und uns Frauen, die wir die Pension ausgesucht haben,
war auch nicht so ganz wohl;-)
Plötzlich kam ein kleines Dorf, in einem kleinen Tal gelegen und
 da lag sie auch schon, die Pension Zum Silbernen Hirschen. Wir
Frauen waren dann sehr erleichtert, eine echt urige Pension, umgeben
von Natur pur, sehr ruhig, vor allem nachts. Zweckmäßig eingerichtete
aber vor allem saubere Zimmer, noch nettere Wirtsleut, vom Essen
 ganz zu schweigen, so lecker und vor allem sehr preiswert. Wir
haben uns einfach rundum wohlgefühlt.

Guckt selbst, aber Achtung, viele viele Bilder;-)



Kleingärtnerverstärkung für eine Nacht und die war lang:-D


Michi und sein neuer Freund♥

Lecker, Lecker, Lecker!

Unser Hirsch♥

Straße vorm Hirschen

Die Terrasse



















Am Donnerstag waren wir in Soos, einem Nationalen Naturschutzgebiert im Zentrum
vom Eger-Becken. Dort gibt es 200 Mineralquellen und Mofetten sprudeln aus dem
Boden heraus. Einfach faszinierend.






























 Am 2. Tag in Franzensbad, hat uns allen sehr gut gefallen, vor allem
die schöne Fußgängerzone. Aber um da zu "kur"-urlauben
warten wir noch ein paar Jährchen;-)



Heilwasser, bäh, wie verfaulte Eier



















Am See Jelenicka, da gibts auch Wohnwägen zu vermieten, aber
wir bleiben doch lieber im Hirschen;-)





Bildunterschrift hinzufügen

Und ein bissi Wolle musste auch mit, normale SoWo
oben die drei Knäuel in Pastellfarben sollen
ein Mimi-Jäckchen werden;-)

In einer Kleingartenanlage waren wir auch noch, bzw. sind wir
durchgefahren, Michi und Birgit haben sich geweigert auszusteigen;-)
Die Anlage war schon sehr rustikal, aber irgendwie auf ihre eigene
Art und Weise auch wieder schön. Ne Gartensatzung gibt's da
ganz sicher ned;-)






War ein sehr schöner Kurzurlaub, wir haben viel gesehen,
sind viel gewandert, haben uns super verstanden,
Gaudi ohne Ende gehabt, ich hab schon lang nimmer
so viel gelacht:-)
Fazit, CZ wir kommen wieder, bald!