Dienstag, 29. Mai 2012

Opal goes Feuerland:-)

Endlich hab ich es mal geschafft, das Feuerland-Muster aus der Verena
zu stricken, lang genug stand es auf meiner Liste.
Und ich find, es passt hervorragend zu der Opal-Wolle aus dem
Mai-Abo. Leider war in der Opal ein Farbfehler drin, aber ich
glaub, man sieht nix mehr davon.
Das nächste Muster aus der Verena ist bereits auf den Nadeln;-)

























Mittwoch, 16. Mai 2012

Abo-Tag und angestrickt;-)

Heut war Opal-Abo-Tag, so sieht meines aus:


Ich hadere ja jedes Mal mit mir selbst, ob ich es nicht doch
kündigen soll. Aber es bleibt jedes Mal bei dem Vorsatz wenn
das Abo dann da ist, Gott sei Dank;-)

Und im Moment bin ich richtig in Ausprobierlaune, hab
1000 Ideen im Kopf;-)
Das hier soll ein Resteschal werden, so ähnlich wie dieser,
die Anleitung hab ich mir allerdings gespart, ich strick den
nach meinen eigenem Gutdünken, mal sehen, ob's was wird;-)
Bisher gefällt's mir jedenfalls ganz gut.
Ich hab da auch gleich mal ne Frage an Euch, kann man
den link eigentlich öffnen, wenn man NICHT bei ravelry
angemeldet ist?


Gestern kam auch noch ein Muttertagsgeschenk von Jenny, da
werden auf jeden Fall Socken für mich draus, mit kleinem Zopf an
der Seite, aus dem Aran-Musterbuch;-)


So sah es vor gut ner Stunde bei uns aus, Gewitter mit Hagel, so
was braucht kein Mensch mehr Mitte Mai:-( Also mach ich es mir
daheim aufm Sofa gemütlich, wie gut dass wir den Holzofen haben;-)



Wünsch Euch morgen einen schönen Feiertag!

PS: Da hab ich doch glatt das Hagelbild vergessen, jetzt ist es da;-)

Freitag, 11. Mai 2012

Fertig gezopft:-)

Und ich bin zufrieden, dieses Mal passen Muster
und Wolle perfekt zusammen, was ja bei mir nicht
immer auf Anhieb klappt;-)
Mehr gibts zu den Socken auch gar nicht zu
sagen, es folgen Bilder, viele;-)





Donnerstag, 10. Mai 2012

Meine Gartennachbarin;-)

Färbt so eben mal  diesen wunderschönen BLAUEN
Strang im Gurkenglas;-) Mit getrockneten
Apfelbeeren (Aronia melanocarpa 'Nero') vom
letzten Jahr. 14 Tage Gewächshaus und fertig ist
dieses irre Blau. Und Blau mit Pflanzen zu färben
ist nicht einfach.
Frau Nachbarin ist stolz wie Oskar - mit Recht;-)
Und diese Meisterleistung wollt ich Euch nicht
vorenthalten;-)

Mittwoch, 9. Mai 2012

Guten Abend:-)


Er wächst und gedeiht:-) Aber
ich fürchte, er ist seeeeehr einsam, er braucht
eine Frau;-)







Dienstag, 8. Mai 2012

Und wieder mal ein Stricktreffen:-)

Heute waren Sabine und Margit zum Stricken da:-)
Und bei dem super Wetter haben wir natürlich im
Garten gestrickt.
War ein schöner gemütlicher Nachmittag, wir hatten
viel Spaß und viel gequasselt und wenig gestrickt;-)

Und hier sind sie, die drei Damen von der
Schrebergartenbank;-)


An die liebste Freundin: Du bist ab sofort als unsere persönliche
Stricktreffenfotografin engagiert, Deine Bilder werden einfach
immer klasse♥

Montag, 7. Mai 2012

In Anstricklaune;-)

Ich könnt grad pausenlos was neues anstricken, so richtig
fertig wird dagegen nix, aber, muss auch mal sein;-)

Hier ein einfaches Zopfmuster aus meinem geliebten Aran-
Musterbuch, heißt schlicht und ergreifend 8.2. oder 8.3, je
nachdem in welche Richtung verzopft wird;-) Die Wolle
hat mir  Nicole mitgebracht, als sie mich vorletzte Woche
ganz spontan besucht hat. Ist ne Drachenwolle und ich hab
normalerweise ja immer Probleme zu musternder Wolle
ein passendes Muster zu finden, aber hier gefiel es mir
auf Anhieb.


Und dann hab ich noch den Spectra von Stephen West 
angestrickt, da wollt ich mal ausprobieren, ob ich das
mit den verkürzten Reihen  hinkrieg;-) Hab ich, nur dieses
knitting wraps together with  wrapped stitches,
das funktioniert nicht so wirklich, irgendwie
sieht man die wraps total, obwohl ich extra bei youtube
Nachhilfe genommen hab;-)
Egal, war eh nur ein Versuch;-)


Und morgen kommt Sabine zum Stricken, freu mich♥


Mittwoch, 2. Mai 2012

Löwenzahn, Tagetes und eine gelbe Magnolie;-)

Am Wochenende hab ich mal wieder gefärbt. Wollte
unbedingt ne Färbung mit Löwenzahn ausprobieren, dass
ist das helle Gelb im linken Strang geworden. War mir
ein bissi zu langweilig, also noch ne Handvoll getrocknete
Tagetesblüten vom letzten Jahr in den Sud gegeben und
die Strangenden nur kurz eingetaucht. Der zweite Strang
wurde dann in dem Mischsud von Löwenzahn und
Tagetes gefärbt und das Ergebnis gefällt mir richtig gut.


Und hier noch ein Bild von unserer gelben Magnolie. Seit ein paar
Tagen sind die Blüten aufgeblüht, sie blüht heuer zum
 ersten Mal - und ist Michi's ganzer Stolz;-)


Huch, hier blitzt und donnert's, das war's dann wohl
mit dem schönen Wetter:-(