Montag, 8. Oktober 2012

☺Fertig, mein erster Hitchhiker☺

Und der bleibt ganz sicher ned der letzte;-)
Ich frag mich echt, warum ich den nicht schon
früher gestrickt hab, einfaches, TV-taugliches Muster,
ideal für Wollmeisen und tragtechnisch absolut
alltagstauglich, was ich zuminderst bei der Anprobe
festgestellt hab - den hier kriegt nämlich meine
Schwester noch nachträglich zum Geburtstag.
Aber für mich selbst ist ja auch noch einer auf
den Nadeln, außerdem hab ich ne gut gefüllte
Wollmeisenkiste;-)
Und jetzt gibts viele Bilder - weil ich ihn
einfach so klasse find;-)

9.10.2012, Nachtrag: Die Abschlußkante hab ich mit
Picot-Cast-off abgekettet, die Idee dazu stammt von
Sabine (Sabsi bei ravelry) - leider bloglos - und
gefällt mir super gut:-)












Kommentare:

  1. Hallo,

    der ist wunderschön geworden! Von Halswärmern kann Frau ja nie genug vorrätig haben... ;-)

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Oh..ein wunderschöner Halswärmer,super Farbe!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Dein Hitchhiker ist total schön geworden. Ich habe den ja auch schon mehrfach gestrickt, aber noch keinen einzigen in meinem Schrank. Hmmmm da wären noch eine Wollmeise Maus jung oder Himbeere verfügbar *grübelgrübel :-))))
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder beide kombinieren, sieht bestimmt auch super aus!

      Löschen
  4. ...und er ist soooo toll...pass auf der macht süchtig.....
    annette

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden!
    Aber die Abschlusskante ist die original?
    LG Gabi

    AntwortenLöschen