Donnerstag, 14. Juni 2012

♥♥♥ Take5 ♥♥♥

Fertig:-)
Meine Take5-Restesocken:-)
Hat großen Spaß gemacht die zu stricken,
verbraucht hab ich 63 g Industriewollereste (Opal,
Regia usw.).
Alle 5 Reihen den Rest gewechselt, beim Farbwechsel
die letzten 5 M  von Nadel 4 und die ersten 5 M von Nadel 1
mit doppeltem Faden gestrickt.
Nur die Fersen und die Spitzen sind in aus einem Rest
gestrickt, ein klein wenig Symmetrie brauchte ich dann
doch;-)
Ich würd ja liebend gerne sofort noch so ein Paar
stricken - aber erst mal müssen die "Altlasten" von
den Nadeln;-)




Die Idee zu diesen Socken stammt übrigens
aus der RestEnd-Gruppe bei ravelry und ich bin mächtig
froh, dass Steffi von Dreamersplace mich davon
überzeugt hat♥



Kommentare:

  1. Die sind toll geworden. Ich habe mich ebenfalls an so ein Projekt gewagt und das macht richtig Spaß.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Restepaar,so macht Reste verstricken bestimmt viel Spass:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. ....nimmst du aufträge an?....die sind soooo klasse...
    annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Annette,Du kannst doch selbst sooo schöne Socken stricken;-) Aber zur allergrößten Not strick ich Dir schon welche, könnte aber bissi dauern. Meld Dich einfach bei Bedarf.

      Löschen
  4. So schöne Socken!! Kann ich mir das Vernähen sparen wenn ich 10 Maschen mit doppeltem Faden stricke??
    LG Ele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kannst Du:-) Genauso hab ich's
      auch gemacht, knapp 1 cm abschneiden dann, das hält:-)

      Löschen
  5. Die sehen super aus. Schön bunt. Allerdings würde ich, wenn ich für mich welche stricken würde, bei beiden Socken die gleiche Abfolge der Rest verwenden, um die Symmetrie zu wahren, aber dann ist es vielleicht nicht mehr so ganz Sinn der Sache?!
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja toll! Solche will ich unbedingt auch stricken!
    Liebe Grüss, colette

    AntwortenLöschen