Sonntag, 23. Oktober 2011

Die Rote Blasenspiere:-)

Ich hab wieder gefärbt, die liebste Freundin hat nochmal eine große
Tüte frischer Blätter der Roten Blasenspiere aus ihrem Garten geopfert;-)
Und von der Leuchtkraft dieser Färbung bin ich wieder total begeistert.
Da ist nix nachbehandelt, kein Natron usw. dazu, sondern die Farbe
kommt einzig und allein aus den Blättern. Gebeizt hab ich mit Kaltbeize,
von der mir Elisabeth dankenswerterweise 100 g zum Ausprobieren
geschickt hat. Und von der Kaltbeize bin ich total überzeugt, die Wolle
fühlt sich viel viel weicher an als mit Alaun gebeizte Wolle. Und ich
meine, sie nimmt die Farbe auch gleichmäßiger auf.
Der linke Strang ist die Tweedwolle von Steffi, das war der erste Zug,
der zweite mittlere Strang ist vom zweiten Zug, aber fast farbidentisch
mit dem Tweedstrang, dritter Zug wurde ein bissi heller. Und ich find
die Farben einfach gigantisch schön. Einen Teil der Blätter hab ich
getrocknet, für lange Winterabende;-)
So, heut abend kommt Tatort, darauf freu ich mich schon.
Euch allen einen schönen Abend, ob mit oder ohne Tatort;-)


Kommentare:

  1. Es ist wirklich beeindruckend wie intensiv die Natur färbt :-)
    Lieben Gruß und viel Spaß beim Tatort.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    da hast du wieder so wunderschöne Stränge gefärbt,die leuchtkraft ist Hammer!Alle Drei sehen klasse aus!
    Viel Spass beim Tatort gucken:-))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, also "geopfert" ist übertrieben, ich hab Dir die Blätter doch gerne gegeben;-)
    Ich geb Dir auch mal ein paar Quittenblätter, schauen wir mal was da rauskommt. Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hach, was soll ich dazu sagen: Ich liebe diese Farbe einfach. Hachmach. Kann mich gar nicht satt sehen daran.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn wie intensiv das Grün geworden ist.
    Und ich freu mich riesig, daß ich Dir mit der Kaltbeize aushelfen konnte.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag aus einem grauniesligen Passau

    Elisabeth ♥

    AntwortenLöschen