Mittwoch, 21. September 2011

Walnusslaub färbt auch;-)

Noch ein gefärbter Strang, dieses Mal mit Walnusslaub.
Farbe ist so ein goldockerbraun geworden, kann man schlecht
mit  Worten umschreiben.
Guckt einfach selbst:

Und hier nochmal alle Stränge zusammen:-)


Die beiden oberen sind mit gekaufter Faulbaumrinde gefärbt, unten von links nach rechts:
2 x Rote Blasenspiere, Weinlaub, Walnusslaub. Der Hintergrund ist übrigens mein
Rohwollenachschub:-)
Leider müsst Ihr meine Färbeorgien noch ne Weile ertragen, zumindest solange, wie
es draußen noch frisches Material gibt. Und dann, dann könnte man ja auf
getrocknete Pflanzen auf dem Fachhandel zurückgreifen:-))) Warum muss bei mir
auch immer alles so extrem ausufern?? Naja, gibt schlimmeres...;-)

Kommentare:

  1. Lasse das mal ruhig ausufern... mich freut das sehr und was Du uns hier zeigst - macht einfach nur Lust auf mehr...
    In diesem Sinne weiter so ♥♥♥
    Liebes Grüßchen hinterher
    Steffi :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow die Farben sind wunderschön.
    Liebe Grüße iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    das sind alles wunderschöne Färbungen und die Farben harmonieren alle super miteinander!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Och, es gibt ganz sicher schlimmeres. Mach ruhig weiter so. :-) Ich schaue mir deine Farbexplosionen immer wieder gern an. Die Grün- bzw. Gelbgrüntöne gefällen mir besonders gut.
    Lieben Gruß
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Och...ich "ertrage" Deine Färbeorgien sehr gerne! Ich liebe es Bilder von so schöner , bunter Wolle zu sehen.
    Toll sind Deine Strängchen.
    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane,

    ich finde deine Farben wunderschön. Sie erinnern mich an die von mir so heiß geliebten Eissorten:Nuss, Pistazie, Nougat, Schoko usw.

    Zum Reinbeißen!

    AntwortenLöschen