Samstag, 19. März 2011

Socken No. 11/2011

Gestrickt für die Mama von Freundin Angelika, die Drachenwolle
ist was ganz feines, mit Merino und Leinen, stricken ließ sie sich
hervorragend, aber beim Fotografieren war sie bissi zickig, das
untere Bild kommt den schönen Farben wenigstens annähernd
entgegen.
Gr. 39 und nach den vielen Verzopfungen vom Drace musste was
entspannendes auf die Nadeln, Rippen halt;-)

Ich wünsch Euch allen ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Ja, wirklich, die Farben sind auf den Fotos komplett unterschiedlich. Aber sehr schön sehen sie auf dem unteren Foto aus und die Socken sind toll geworden. Zu den Tüten wollte ich Dir noch sagen, daß ich ja schon mal welche gezeit habe - am 7. u. 9. Januar 2010 unter "Basteln". Dort ist auch der Link zu einer Anleitung.
    Nur falls Du eine Anleitung brauchst.
    ♥liche Grüße und ein schönes Wochenende
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    erstaunlich wie gross die Unterschiede der Farben beim Fotografieren wirken.Die Farbe auf dem unteren Bild gefällt mir sehr gut,die Socken sehen wunderschön aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön bunt. Das mit dem fotografieren kenne ich auch, manchmal wird's einfach nix.
    Lieben Gruß
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. WOW die sind ja schön!
    Die Farbe erst... *neidischbin*

    Viele liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Wow...wirklich Wahsnsinnsfarben. Toll geworden!

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Hingucker und Augenschmäuse!

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Schön deine Socken. Die gefallen mir echt gut.

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Ui, die sehen aber echt toll aus, also wenn die unteren Farben gut hinkommen, wären das ja genau meine Farben. Schön, dass es mal für eine Drachenwolle anders mustert als gewohnt, gefällt mir sehr!

    LG, Dein Jenny

    AntwortenLöschen