Dienstag, 29. März 2011

Gottfried Gockel;-)

Darf ich vorstellen, das ist Gottfried Gockel;-)
Gestrickt und gehäkelt gestern abend beim Spreewaldkrimi, aus
Resten von Catania von meinem Granny-Kissen.
Die Anleitung gibts kostenlos hier: Coats GmbH.


Ein bissi Drachenwolle ist heute auch angekommen, von links nach rechts,
aus den Vollmondefärbungen:
Er kommt immer an sein Ziel...
Feierabend
Drachenzahn
und ein Mondlicht durfte auch noch mit;-)

Und wenn alles klappt, dann kommt morgen noch ein Päckchen von der
Wolllust, eine liebe Freundin und ich wollen uns im Lace-Stricken versuchen und da ist
dann feines Mall Lace Garn in Schwarz und Quito Lace in Türkis drin;-)
Ja, momentan bin ich mal wieder im Wollkaufrausch;-)
Aber gibt ja schlimmeres;-)

Kommentare:

  1. Der Gockel ist ja putzig. Wunderschön österlich. :-)
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Gockel ist ja ein Hingucker!! Herrliche Neuzugänge zeigst du uns. Viel Spass beim verstricken:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. ...besonders die geknotete Kniescheibe ist DER Hingucker... Christiane, der ist einfach genial...!

    Liebe Grüße, die Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ein stolzer und prächtiger Hahn ist Dein Gottfried und eine tolle Deko.
    Und Die Vorräte hast Du auch wieder sehr schön gefüllt.

    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Drachen sind das *schmacht*
    Besonders der grüne Drachenzahnhat es mir agetan...

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich kann mich hier nur anschließen, einfach klasse geworden ist das Tierchen.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  7. Ach Gott, was für ein lustiges Kerlchen! Hut ab!
    Und die Stränge sind ja mal wieder allerfeinstens! Einer schöner als der andere!

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen