Freitag, 24. Dezember 2010

Frohe Weihnachten

Ihr Lieben, ich wünsche Euch allen von Herzen

FROHE WEIHNACHTEN und erholsame und besinnliche

Feiertage im Kreise Eurer Lieben.

Lasst es Euch einfach gut gehen!

Eure Christiane

Freitag, 17. Dezember 2010

Geschafft:-)

Das zweite Paar Auftragssocken in Gr. 46, gestrickt aus ner Opalwolle, 8er Rippe,
nix besonderes halt, aber mir gefallen sie ganz gut. Dem neuen Besitzer hoffentlich
auch.
Und noch ein Paar Socken ist fertig, dieses Mal Gr. 36, das geht im Vergleich zu
den oberen Socken ja ratz-fatz;-) Die sind aus ner Drachenwolle gestrickt,
wieder ne Rippe, dieses Mal ne 6er - und von den Farben her gefallen sie mir
ebenfalls total gut.

Freitag, 10. Dezember 2010

Freitag:-)

Und was für einer;-)
Zum einen hatte ich heute frei und zum anderen kam mein Opal-Abo doch
wirklich schon am frühen Vormittag, sonst bin ich ja immer fast die letzte;-)
Und es gefällt mir total gut, meine Favouriten sind die beiden Knäuel mit weiß,
aber auch den Weihnachtsstrang find ich sehr schön. Wie gut, dass ich grad
ein Nadelspiel frei hab, ich denke, einer der beiden mit weiß wird dran
glauben müssen;-)

































Und dann hab ich zum ersten Mal bei http://www.dibadu.de/ bestellt und da bin
ich wirklich begeistert:-) Jeder Strang war einzeln in buntes Papier verpackt,
die Farben sind gigantisch schön, zwei Stränge mit Glitzer sind dabei:-)
Von links nach rechts:
Funnies Glamour Girls Vroni
Wild Funnies Rosengarten
Wild Funnies Feuerwerk
Funnies Glamour Girls Katja


























Schööööön, gelle?;-)

Dienstag, 7. Dezember 2010

Tatortwichteln zum zweiten:-)

Schon das zweite Mal gab es in der Tatortgruppe bei ravelry ein Sockenwichteln.
Und wie schon beim ersten Mal hat es riesigen Spaß gemacht:-) Sowohl erst mal
das "Ermitteln" wie auch das Stricken der Lösegeldsocken und als krönender
Abschluß dann das Öffnen des erhaltenen Wichtelpaketes.
Ganz ehrlich, alle Päckchen die gegenseitig verschickt wurden waren
superschön, jede(r) hat sich Mühe gegeben und man hat direkt gemerkt,
dass die Päckchen mit Liebe gepackt wurden. So macht Wichteln
Spaß und ich hoffe, es gibt bald wieder ein Wichteln in der Tatortgruppe,
da bin ich dann ganz sicher wieder dabei.
Einen lieben Dank  an Antje und Klemens, die auch dieses Mal alles
perfekt organisiert haben.

Hier nun mein Wichtelgeschenk, es kommt von Silke, die leider bloglos ist.
Mein Gott, die Socken sind so was von schön, diese Farben, die leuchten
richtig - und sie passen perfekt. Na, und momentan les ich grad am liebsten
Krimis mit Lokalkolorit, da kam mir dieser aus der Eifel grad recht.  Die
Handcreme ist schon in Gebrauch - und die Haribos, hmmmmm, keine
Ahnung wohin die verschwunden sind;-)

























Und hier mein Betrag, die Socken für Sabine, leider ebenfalls bloglos. Gestrickt aus Wollsinn Aquarell "Mitternacht", Gr. 37, GarterRib. Wie sie mir gesagt hat, passen auch
die perfekt - und sie gefallen:-)

Samstag, 4. Dezember 2010

Hundertwassersocken

Auftragssocken für den Mann einer japanischen Freundin meines  Sohnes.
Und heuer will sie sogar zwei Paar, eines ist jetzt schon mal fertig. Als
Farbvorgaben hab ich von ihr immer möglichst bunt und "interessant",
scheint ein mutiger Mann zu sein;-)
Die hier sind aus Opal Hundertwasser "Imagine Tomorrow's World"
gestrickt, Gr. 46, einfache 8er Rippe - und ich find die absolut
männertauglich!


































Ich wünsch Euch allen einen schönen 2. Advent!
Hier scheint die Sonne - aber es ist lausig kalt,

Donnerstag, 25. November 2010

Ich stricke noch;-)

Nur kann ich leider nicht allzu viel davon zeigen, da Weihnachten in Riesenschritten
naht und die Weihnachtsproduktion auf vollen Touren läuft;-) Und da wäre ja auch
noch das Tatort-Nikolaus-Wichteln.
Aber wenigstens die Minisocken für den Adventskalender sind fertig geworden
und der ist auch schon bei seinen neuen Besitzern, zwei süßen kleinen Jungs:-)


























Bis auf drei Söckchen sind die alle aus Drachenwolle-Resten gestrickt.

Und noch zwei Bilder von den Bergen, meine Freundin und ich waren heute
in Murnau und hatten einen herrlichen Blick auf die Berge. Gekauft haben
wir auch so einiges, aber auch da kann ich nix zeigen - siehe oben;-)

Mittwoch, 17. November 2010

Wieder da;-)

Und zwar schon seit Samstag abend, aber eben noch nicht so wirklich;-)
Kein Wunder, bei so einer traumhaft schönen Woche auf einer noch
traumhaft schöneren Insel.
Da passte einfach alles, Wetter, immer sonnig und zwischen 26 - 28 Grad,
guten Essen, ein schönes Hotel mit noch schönerem Pool, Ausflüge in
die Berge, Standspaziergänge, Bummel durch kleine Dörfer in den
Bergen. Einziger Wehrmutstropfen, 2 Tage ohne Koffer, weil das
Bodenpersonal bei unserer Ankunft streikte. Aber sonst, ein rundum
gelungener Urlaub, auch wenn ne Woche viel zu kurz ist. Bleiben
wir eben nächstes Jahr bissi länger;-)

Und hier gibts Bilder, viele;-)

Der Atlantik - gewaltig,  mit ewig langen Stränden für ausgedehnte Spaziergänge.




























Die Dünen von Maspalomas - man kommt sich vor wie in einer Mini-Wüste.




























Die Berge - überwältigend schön. Und eine Stille, wie ich sie noch nie erlebt hab,
man kommt sich ganz klein vor dort oben.




























Die Pflanzen - gar nicht so karg, wie ich dachte, im Gegenteil, riesengroße Kakteen,
Euphorbien, Agaven, Kiefernwälder.




























Der Pool in unserer Hotelanlage - ein Platz um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen.




























Das Essen, hier echt canarisch, unten rechts das ist geschmortes Zicklein,
war echt lecker!




























Palmitos-Park, wunderschön!




























Und, ganz klar, Echsen;-)




























Tja, auch der schönste Urlaub geht vorbei und der Alltag hat uns wieder, aber
so ganz "da" bin ich halt noch nicht;-)

Donnerstag, 4. November 2010

Adventskalendersocken

Also, ich stricke noch;-)
Wenig zwar, aber immerhin sind paar Minisöckchen für nen Adventskalender
fertiggeworden. Bisher alle aus Drachenwolleresten, mal sehen, was mein
Restebestand für die nächsten noch so hergibt.





























Und nu sag ich mal Tschüss, zumindest für ne gute Woche. Am Samstag fliegen wir
nach Gran Canaria und ich freu mich tierisch darauf:-) Besonders bei den
Wetteraussichten hier für die nächsten Tage - und dort für die nächsten Tage,
dort nämlich immer so um die 25/26 Grad Tagestemperaturen und das Meer hat
auch noch angenehme 21 Grad:-)
Strickzeug hab ich natürlich im Gepäck und wenn ich wieder da bin gibts viele
viele Bilder;-)

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Väterchen Frost;-)

Der Name ist mir ganz spontan zu diesen Socken eingefallen, passt doch irgendwie,
oder?
Mein zweites Paar Dickerchen für den Dickerchen-KAL bei RestEnd:-)
Als "Hauptfaden" hab ich ne Merino aus Neuseeland genommen, dazu
Reste von ner ONline Uni in hellblau (Bündchen und Fuß), Reste von
den Nuria-Socken, das war ne Lana Grossa Meilenweit mit Soja (Schaft)
und ein Rest Drachenwolle (Ferse und Spitze). Muster, tja, dürfte das
Waffelmuster sein, glaub ich wenigstens;-)
Und ich find sie soooo cool;-) So cool, dass ich sie für mich ganz allein
behalten werde;-)































Dienstag, 26. Oktober 2010

Nachschub;-)

Da ich grad wieder beim Sockenwichteln in der Tatort-Gruppe bei ravelry mitmache,
aber nicht die geeignete Wolle - kaum zu glauben, nicht wahr?;-) - dafür daheim hatte,
war ich heute in Murnau beim Strickpunkt.
Ja, und wegen einem Knäuel lohnt sich ja die ganze Fahrerei überhaupt nicht, also
ist noch bissi Wolle für mich mit in die Tüte gehüpft.
Zweimal Sockenwolle von Wollsinn, rechts Karens Rot, diese Farbe wurde extra
für Karen gefärbt, ein wahnsinnig intensives und wunderschönes Rot in
verschiedenen Schattierungen. Und rechts Harlekin in Tweed-Qualität. Und noch
ne Noro Silk Garden,  mit der will ich was ausprobieren und da ich nicht weiß,
ob's klappt, wird auch noch nix verraten;-)

























Sonntag, 24. Oktober 2010

Babysocken

Viel gestrickt hab ich die letzten Tage nicht, ne fiese Erkältung hat mich
jeglicher Energie beraubt:-( Aber a bissl was geht immer und so sind
immerhin zwei Paar Babysöckchen fertig geworden.
Beide gestrickt aus Drachenwolle-Resten, die linken würd ich spontan
als "Schneewittchen-Socken" benennen, wie die Färbung wirklich heißt,
weiß ich nimmer, aber für mich sind das einfach Schneewittchen-Farben.
Größe dürfte M sein, und die kommen erst mal in die Vorratskiste.





























Euch allen einen schönen Sonntag!

Sonntag, 17. Oktober 2010

Woll-Shopping in München:-)

Gestern hab ich mich mit Gerlinde und Nicole zum Woll-Shopping in
München getroffen, meine Schwiegertochter fungierte als Wollshop-Führer
und das hat sie echt super gemacht:-) Wir waren bei Karstadt in der
Handarbeits- und Bastelabteilung, die wirklich riesig und gut bestückt
ist, bei Wolle Rödel, wo man eigentlich immer was findet und noch in
zwei kleineren Woll-Lädchen. Ein Besuch auf dem Viktualienmarkt
musste natürlich auch sein, wir haben das Glockenspiel am Marienplatz
gesehen, haben die Asamkirche bestaunt,  haben bei SFCC
Cafe Latte getrunken, bei Butlers gekruscht, also so viel München an nur
einem Tag, das schafft man nur mit ner japanischen Reiseleiterin;-)






























Und hier nun meine Wollausbeute:















Daraus werden SwirlsCaps, die unten links hat sich meine Schwiegertochter ausgesucht,
sie will jetzt unbedingt auch eines - und das kriegt sie natürlich gerne:-)






























2 x Sockenwolle, die Merino von Regia fühlt sich so was von kuschelig weich an,
das werden garantiert Lieblingssocken.

Und noch ein Anleitungsbüchlein zum Strickfilzen und den wunderschönen
6-fach-Drachenstrang hat mir Nicole mitgebracht.























Es war ein wirklich schöner Tag, wir vier waren ein super Team und hatten mächtig Spaß:-)
Und für nächstes Jahr haben wir eine etwas weitere  Wollreise eingeplant:-)

Euch allen nen schönen Sonntag!

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Ich habe fertig:-)

Und zwar Sockenpaar No. 28/2010 für den Dickerchen-Kal bei RestEnd:-)
Gestrickt aus Drachenwolleresten und billiger A**i-Uni, Garter-Rib,
Gr. 38.
Gestrickt sind die Dickerchen ja ziemlich schnell, aber das Fädenvernähen,
das zieht und zieht sich....:-(
Das nächste Paar kommt heute noch auf die Nadeln, aber dann nur mit
zwei Knäueln, da gibts weniger Fäden;-)

Montag, 11. Oktober 2010

Ein Kappi für Angelika:-)

Und zwar ein Swirls Cap von Sophia Kessinger:-)
Gehäkelt aus Debbie Bliss Donegal Aran Tweed, Farbe 360018.
Und mir gefällt's total gut - grad in dieser Farbe, gelle liebste Freundin;-)
Ich mag diese Anleitung total gern, sie ist einfach und nachvollziehbar
geschrieben und das Cap hat eine so schöne Form, die steht jeder
Frau:-) Meine Nichte hat sich auch schon für eines angemeldet, die
will ihres - natürlich;-) - in Pink:-)

Freitag, 8. Oktober 2010

Heute im Briefkasten:-)

Ein Päckchen aus Orono/Maine, USA von Kathy:-)
Ich musste so lachen, als ich es ausgepackt hab,
Kathy weiß, dass ich ne Vorliebe für Reptilien und Insekten
hab und so hatte fast alles in dem Päckchen was mit
"Critters" - so nennt Kathy die Viecher - zu tun;-)
Das Cap mit dem Northern Leopard Frog nehm ich auf
jeden Fall mit in Urlaub nach Gran Canaria, das kommt
dann in Einsatz, wenn ich mit meinem Sohn auf
Critters-Expedition bin;-)
Und so richtig genial find ich das bookmark aus
Socken, so was hab ich ja noch nie gesehen - und das
kommt ganz sicher auch heut abend noch in Einsatz, hab mir
erst gestern ein neues Buch gekauft.
Ich hab mich jedenfalls ganz doll gefreut♥♥♥
Liebe Kathy, falls Du hier mitliest  - ganz herzlichen Dank!!!!



























Endlich.....

........ angekommen in Leipzig bei Klemens sind meine Tauschsocken:-)
Puh, ich hatte schon Angst, sie sind verlorengegangen, ich schick ja immer
mit der guten alten Post und meist ist die Sendung am nächsten Tag da.
Dieses Mal hat es fast ne Woche gedauert. Aber nu sind sie ja heil
angekommen und wie ich gehört hab, sie passen und gefallen;-)
Gestrickt aus Opal Regenwald IV Baronesse Bambolina, einfache
8er-Rippe, Gr. 46/47.

Samstag, 2. Oktober 2010

Socken No. 26

Gestrickt aus einem der letzten Opal-Abo's, für mich:-)
Mehr gibt's dazu nich zu sagen, mir gefallen sie:-)






























Euch allen ein schönes sonniges Herbstwochenende!

Mittwoch, 29. September 2010

Frechheit siegt.......

....... oder wie man in den Besitz eines echten Bollwerk kommt;-)
Indem man ganz einfach lieb und nett fragt und da der Klemens eben auch ein ganz
Lieber und Netter ist lässt er sich bereitwillig auf einen Tausch ein:-)
Und hier ist mein echter Bollwerk:

























Wie mir Herr B.  gesagt hat, sind sie aus ner Dornröschen-Bambusseidemischung
gestrickt, sie passen wie angegossen - absolute Lieblingssocken eben♥
Meine Tauschsocken an Klemens sind unterwegs, wenn sie bei ihm eingetroffen sind,
zeig ich sie hier dann auch.
Ansonsten wurstel ich mich tapfer durch das Chaos in meiner Strickecke, irgendwie
ist da kein Land in Sicht - aber ich bleib dran;-)

Donnerstag, 23. September 2010

♥Granny-Kissen♥

Mein Granny-Kissen für den  Granny-Kissen-CAL bei RestEnd ist nun
endlich auch fertig:-)
Und mir gefällts ganz gut, auch wenn es tausend gefühlte Fäden zum Vernähen
gab;-)
Die Rückseite hab ich dann auch etwas einfacher gemacht, wobei ich mir
aber ein Kissen in dieser Form auch ganz gut vorstellen könnte.
Ganz sicher wird das jedenfalls nicht das letzte Kissen dieser Art sein,
dafür macht's zu viel Spaß:-)


Sonntag, 19. September 2010

Happy birthday little sister♥

Gestern noch rechtzeitig fertig geworden, die Geburtstagssocken für meine
Schwester:-)
Und die passen nun doch hervorragend zu den crocs, oder?
Gr. 38, Opal-Wolle (Abo Mai 2010), einfache 6er-Rippe.
Dies ist "erst" mein 25. Sockenpaar heuer, irgendwie war
strickmäßig dieses Jahr Flaute;-) Aber nu macht das Sockenstricken
wieder Spaß - und Anstricken auch:-)
Euch allen einen schönen Sonntag, wir gehn jetzt mal auf den
Mittelaltermarkt hier in WM, anlässlich des 1000. Geburtstages
unserer Heimatstadt♥

Freitag, 17. September 2010

Opal-Abo September 2010

Meines ist auch heut schon da, ein Wunder, sonst krieg ich es ja meist
als Letzte;-)
Und dieses Mal gefallen mir alle 6 Knäuel super gut, ausnahmslos alle:-)
































                                                                                                                                                           Vielen Dank auch nochmal für die Kommentare im letzten post! Ihr habt mich
darin bestärkt, dass die Opal rechts die bessere Wahl ist;-)

Mittwoch, 15. September 2010

Links oder rechts?

Die Crocs kriegt meine Schwester zum Geburtstag, jetzt wollt ich ihr noch
dazu passende Socken stricken.
Nur, ich bin mir nicht sicher was besser passt, links oder rechts?
Links ne Drachenwolle, müsste Himbeerliebe sein und rechts ne
Opal aus dem letzten Abo.
Ich tendiere eher zu rechts, was meinst Ihr dazu?

Dienstag, 7. September 2010

Socken No. 24/2010

Gestrickt für meine Freundin Kathy in Maine/USA, die ich durch ravelry
kennengelernt hab.
Sie hat mir erzählt, dass sie immer nur Socken für andere strickt, nie welche
für sich selbst, also kriegt sie von mir welche;-)
Nach ihren Farbvorlieben befragt, meinte sie "aoi", das ist japanisch und
bedeutet so viel wie die volle Farbpalette von Grün und Blau. Also hab
ich in meinen Regal gesucht und meine Wahl fiel auf diese "Trekking hand art"
Gestrickt in Gr. 39, Muster garter rib.
Nun sind sie unterwegs nach Maine, ich bin gespannt, wie sie Kathy gefallen
werden.

Freitag, 27. August 2010

Ein Granny-Kissen....

.... ist schon ein paar Tage fertig.
Eigentlich sollte es ja meine Schwester zum Geburtstag bekommen - aber
es passt so schön auf unsere anthrazitfarbene Couch, deshalb bleibst's jetzt auch hier;-).
Kriegt meine Schwester eben ein anderes, Wolle dafür liegt hier schon bereit.











































Ja, und dann "durfte" ich heute noch zum Zoll, ein Päckchen aus Neuseeland lag
da abholbereit.
Drin war dieser Strang Wolle:












Ich hab mich ganz doll drüber gefreut, die Wolle fühlt sich schmuseweich an,
ist eine Mischung aus Possum- und Merinowolle, ganz lieb gedacht von meinem
Freund aus NZ - nur, Socken, so wie er sich das vorstellte, kann ich daraus auf
keinen Fall stricken, dafür ist die Wolle viel zu schade und meiner Meinung nach
auch völlig ungeeignet. Soviel zur "Beratung" in neuseeländischen Wollgeschäften,
da wurd ihm die Wolle nämlich als Sockenwolle empfohlen.
Einen Schal vielleicht? Kratzen tut sie nicht, aber bei LL 420m/100 g, reicht
da der eine Strang?  Vielleicht für nen ganz schmalen Schal...., mal sehen.
Zum Rumliegen im Regal ist sie auf jeden Fall definitiv zu schade, habt
Ihr vielleicht ne Idee, was ich daraus machen könnte?

Dienstag, 24. August 2010

Tatort-Wichteln, die zweite;-)

Und hier nun meine Socken für meine Wichtelpartnerin strickistracki.
Wie sie mir in der Tatort-Gruppe geschrieben hat, haben sie ihr gefallen:-)
Und es war auch echt ein Vergnügen sie zu stricken, diese Wolle von Wollsinn mit Seide und Bambus
strickt sich einfach wie Butter;-)

Diese Wichtelaktion war meine erste, sieht man von einem dubiosen Weihnachtswichteln in einem noch dubioserem Forum vor einigen Jahren ab - und es war wirklich eine super Erfahrung. Sei es das Aussuchen der passenden Wolle, der Austausch der "Ermittler" in der Gruppe, das Verpacken, das Empfangen des eigenen Paketes, meines war ja ganz gemein mit dem Absender;-) - er hat sooo viel Spaß gemacht, also, das war ganz sicher nicht meine letzte Wichtelaktion!

Sonntag, 22. August 2010

Ta ta - mein Wichtelgeschenk:-)

Vor paar Minunten gab es den Startschuß und wir durften noch rechtzeitig vor der neuen Tatortfolge heute abend unsere Wichtelpäckchen öffnen.
Hier ist der Inhalt von meinem:



























Die Socken passen wie angegossen und die Farben gefallen mir auch super gut.
Und mit Rippen, die gefallen mir persönlich sowieso immer am besten:-)
Das Buch kommt grad im rechten Moment, hab heut nachmittag eines ausgelesen
und sonst nix gescheites mehr hier zum Lesen, und ich hab ja schließlich noch
Urlaub. Haribo und eine liebe Karte war auch dabei.
Ich hab mich echt total gefreut und ich glaub, ich hab auch rausgefunden,
wer meine Wichtelmama war;-)
Liebe Andrea aus Stuttgart - ganz  herzlichen Dank an Dich! Ich hab
mich echt total gefreut:-)