Sonntag, 4. Dezember 2016

* Ein Stern für Mia *

Natürlich hab auch ich mich von dem
Sternkissen-Virus bei ravelry anstecken lassen ;)
Ich hatte noch einen angefangenen Strang Wollmeise
Pure Rosenrot von der Mia-Decke hier liegen und
davon dann das Sternkissen für Mia gestrickt. Es ist
ne sehr gut geschriebene Anleitung, man muss nix
zusammennähen, einzig der Schluß ist etwas
pfriemelig, weil man die letzte Zacke mit schon
gefülltem Stern strickt und bis zum Schluss immer
wieder nachfüllen muss - aber es ist machbar und
das Stricken macht auch großen Spaß.
Und die neue Besitzerin des Sternes freut sich,
wie man nicht übersehen kann ♥

























Auf dem Weihnachtsmarkt waren wie heute - und gestern ;)
auch mit Mia, die Zuckerwatte hat auf jeden Fall geschmeckt,
und auch die heiße Schokolade zusammen mit  Opa, wobei
es bei Opa Glühwein war ;)

























Euch allen noch einen schönen 2. Adventssonntag-Abend ♥

Dienstag, 29. November 2016

Neues Layout - neuer Start :)

Lang ist's her, dass ich hier gebloggt hab,
das soll sich in Zukunft wieder ändern - und
zuerst mal hab ich das Layout ein wenig
verändert, wenn schon Neuanfang, dann
gscheit ;)
Meinen blog will ich auch inhaltlich ein wenig
verändern, ich lass Euch einfach an meinem
Leben ein wenig teilhaben - aber das Stricken
bzw. Handarbeiten kommt sicher nicht zu kurz.
Ich hab auch so einiges gestrickt in den letzten
Monaten, das zeig ich Euch so nach und nach.
Den Anfang macht mal die Wollmeisendecke 
für unsere Zoè. Es hat großen Spaß 
gemacht, die schönen Wollmeisenfarben für Patches
zu verstricken und die Decke wird auch heiß
geliebt. Momentan hab ich zwei weitere in
Arbeit, eine nur in "Mädchenfarben" für Mia
und eine für mich selbst in verschiedenen
Grüntönen - aber die dauern beide noch :)
Das war es erst mal für heute, ich würde 
mich freuen, wenn Ihr weiter hier bei mir
mitlest - auch wenn mein blog so lange
geruht hat.




Montag, 22. Februar 2016

☺ Geckosocken ☺

Jetzt ist es schon über ne Woche her, dass wir unsere
Socken vom Valentinssockenwichteln in der
Pfaffenwinkelgruppe auspacken durften. Ganz viel
Verwirrspiel gab's im Vorfeld, in unserer Gruppe
sind anscheinend ein Herr Speer und ein Herr Schmid
sehr aktiv, zumindest waren sie auf den meisten
Wichtelpäckchen als Absender angegeben. Nur
komisch, dass sie sich sonst überhaupt nicht in
unserer Gruppe beteiligen ☺
Nun zu den Socken, mich hat Sonja bewichtelt
und sie hat wahre Meistersocken für mich gestrickt.
Das Thema Gecko zog sich durch das ganze
"Drumherum", sei es der Umschlag, die
Verpackung, die Karte und natürlich die Socken :)
Ich bin echt begeistert - und lass jetzt einfach mal
Bilder sprechen.

























  
Sind die nicht wunderschön ? Und sie passen wie angegossen ☺




 Und hier gibt's noch ein Bild vom Samstag, unsere zwei Süßen  ♥



Dienstag, 16. Februar 2016

Zu neuem Leben

........ möchte ich meinen blog gerne wieder erwecken,
ich hab ja eine gefühlte Ewigkeit hier nix mehr geschrieben.

Und neues Leben im wahrsten Sinne des Wortes will ich
Euch heute zeigen, am 27.1.2016 wurde unsere zweite
Enkeltochter Zoé geboren ♥ Genauso süß wie ihre
Schwester Mia - die übrigens ganz begeistert von
"ihrem" Baby ist und sich rührend um die Kleine
kümmert, so rührend, dass sie sie manchmal gar
nimmer hergeben will ;)



























Oma zu sein ist schon was ganz besonderes und ich bin
sehr glücklich mit meinen zwei Enkelmäusen ♥

Natürlich strick ich auch noch, es gibt so einiges zu zeigen,
halt so nach und nach.
Aber hier kommt ein Bild, damit hab ich mich die letzten
Wochen beschäftigt, Wollmeisenbegeisterte können sich
denken, was das wird - psssst, nix verraten, man weiß ja
nie wer hier mitliest ;)






















Einen schönen Abend wünsch ich - und versprochen,
ich werde meinen blog nun wieder regelmäßig führen,
ich hab das nämlich immer sehr gern gemacht und freu
mich nach wie vor über jeden einzelnen Kommentar ☺

Montag, 14. September 2015

Geschafft ☺

Mein erstes Großprojekt nach vielen
Jahren ist fertig und das sogar relativ zeitnah ☺
Ein Comodojäckchen von Nicola Susen,
gestrickt aus WollmeisenLace Grünfink,
verbraucht hab ich 291 g. Die Anleitung
von Nicola ist genial, einfach nachzuarbeiten
und Spaß hat das Stricken auch gemacht.
Und ich brauch jetzt noch unbedingt einen
Zweitcomodo, bin mir nur noch nicht sicher,
in welcher Farbe ☺
Hach, und heute nachmittag hatten wir ein
Ministricktreffen bei mir, da war die
Designerin aus Hamburg höchstpersönlich dabei und
auch noch Ute aus Bonn, die beiden Damen machen
grad Urlaub in unserem schönen Oberbayern ☺
Petra aus Wielenbach hatte sozusagen Heimvorteil ;)

Und jetzt gibts Bilder ☺










Sonntag, 6. September 2015

7. GRM 2015 und Wollfest in Regensburg

So, die eher unfreiwillige Sommerpause in meinen blog
ist vorbei ;) Ich hätte zwar viel zu zeigen und zu sagen
gehabt, aber ehrlich gesagt während der große Hitze
einfach keine Lust zum bloggen, ich gelobe hiermit  hoch und
heilig Besserung☺

Gestern war ich mit einigen Mädels aus unserer
Pfaffenwinkler Stricktreffengruppe in Regensburg
beim Wollfest.
Ein wunderschöner Tag mit vielen netten Begegnungen
und tollen Gesprächen, viel gesehen, was unbedingt
auch noch gestrickt werden muss/will und natürlich
auch ein wenig Wolle gekauft.

Hier kommen ein paar Bilder:







     
Und hier meine Ausbeute von gestern, angesichts
der Angebotsfülle eher bescheiden ausgefallen ;)



















Einen schönen Sonntag-Abend Euch allen !
Endlich ist die Tatortsommerpause vorbei, ich freu
mich auf nen gemütlichen TV-Sofa-Strick-Abend ☺











Dienstag, 9. Juni 2015

Oooooops.........

............... da hab ich doch glatt das Bild vom
fertigen Match & Move vergessen:(
Wird hiermit nachgeliefert, ich bin sehr zufrieden
mit dem Ergebnis :)
Mein M&M hat mit 190 cm x 51 cm eine
richtig gute Größe bekommen, hab ihn nur liegend
getrocknet, etwas Spannen hätte sicher noch ein
paar cm mehr gebracht. Zwei Wollmeisenstränge
waren völlig ausreichend, hab von beiden Strängen
noch gut 1/3 übrig.
Bekommen hat diesen Match & Move meine
Schwester, die sich sehr gefreut hat - und für mich
ist der nächste auf den Nadeln :)





















Und dann waren wir letzte Woche mal wieder
für ein paar Tage in Tschechien, dieses Mal mit Kind und Kegel ☺
Also der Michi und ich und Mia mit ihren Eltern ☺ Wir haben eine
neue Pension in Stary Hroznatov gefunden, die Pension Pergola,
Schöne große saubere Zimmer, ein sehr netter Wirt,
vorzügliches Essen und super Wetter, dazu fast rund um die
Uhr mit unserer Mia und ihren Eltern zusammen, was wollen
Opa und und Oma mehr ♥ Für große Unternehmungen war es
zwar fast ein bissi zu heiß, aber wir waren nochmal im
Naturschutzgebiet Soos, in Cheb auf dem Asia-Markt,
aber der große Hit für Mia war der zur Pension gehörende
große Spielplatz - mit einem Trampolin. Am Anfang war sie
ein wenig skeptisch, aber mit Rückendeckung vom Opa
hat es ihr dann riesigen Spaß gemacht, sie hat sozusagen
den Opa "niedergehüpft", der war nach 30 Minuten fix
und fertig:)


Naturschutzgebiet Soos
Kaiserquelle

Und los geht's!
Palatschinken ☺

Frühstück ☺

Burg Kinsberg in Stary Hroznatov













Blick auf Burg Kinsberg

Wallfahrtsort Maria Loreto



Zum Frühstücken und Abendessen sind wir
immer draußen auf der Terrasse gesessen, wo Mia
genügend Platz zum Rumtoben hatte.
Und weil's so schön war, fahren wir im August
nochmal, dann einen Tag länger - und mit den
chinesischen Großeltern als Hüpfverstärkung ;)

Irgenwie krieg ich die Bilder heut nicht
chronologisch geordnet :(